kleiner Netzwerkschrank

1-6 von 6

Warum ein kleiner Netzwerkschrank?

kleine Netzwerkschränke werden gerne dort eingesetzt wo nur wenige Einbauten benötigt werden um 19 Zoll Technik einzusetzen. Der kleine Netzwerkschrank beginnt mit einer Montagehöhe von 4 HE (U) und reicht bis zu 27 HE. Hierbei handelt es sich um Netzwerkschränke die ihren Platz als Netzwerkschrank zur Wandmontage oder auch als Untertisch-Version finden.  Grundsätzlich sind kleine Netzwerkschränke nach IEC-Norm 60297 (in Deutschland als DIN 41494 bekannt) standardisiert, um über Befestigungsschienen einen problemlosen Einbau Komponenten wie USV, Fachböden oder Switches zu ermöglichen. 19 Zoll entsprechen einer Breite von 482,6 mm – dies ist die maximale Breite der Frontblenden oder Blindplatten. Die Höhe der einzubauenden Geräte wird in Höheneinheiten (HE) angegeben, wobei eine HE 44,45 mm entspricht.

Vorteile eines kleinen Netzwerkschrankes

  • Kompakte, platzsparende Bauweise
  • Gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Komplette Ausstattung für sofortigen Einsatz
  • Vorbereitete Perforationen für eine passive Lüftung

Unsere Ausführungen als kleiner Netzwerkschrank: