Umwelt-Monitoring-System mit 1-Wire-Sensor-Interface

ENVIROMUX-1W: Umgebungs-Überwachungssystem für bis zu 24 1-Draht-Sensoren

Das ENVIROMUX-1W aus der NTI ENVIROMUX®-Serie ist ein Umweltüberwachungssystem mit 1-Wire-Sensor-Interface Technologie, mit dem kritische Umgebungsbedingungen an bis zu 24 Messpunkten überwacht werden können. So können Sie mit dem kompakten Umwelt-Monitoring-System ENVIROMUX-1W von NTI bspw. ganz einfach die Temperatur und Luftfeuchtigkeit, den Strom, einen möglichen Wassereinbruch, Feuer und/oder Rauch sowie den unbefugten Zutritt zum Serverraum überwachen.
Sobald ein Messwert der bis zu 24 Sensoren einen frei konfigurierbaren Schwellenwert unter- oder überschreitet benachrichtig Sie das ENVIROMUX-1W per E-Mail, Web-Seite, Netzwerkmanagement (SNMP) und/ oder SMS-Nachrichten (über externes USB-3G-Modem).

Eigenständiges Überwachungssystem und IP-Fernsensor
Das Environment Monitoring System ENVIROMUX-1W kann sowohl als unabhängiges und eigenständiges Überwachungssystem oder als IP-Fernsensor für die Enterprise Überwachungssysteme ENVIROMUX-2D / 5D / 16D von NTI verwendet werden. Das Gerät besitzt, neben zwei digitalen Eingängen, zwei RJ11 Anschlüsse (RJ11 6P4C) und unterstützt bis zu 24 einzelne 1-Draht-Sensoren in beliebiger Kombination – so können Sie mit dem ENVIROMUX-1W u.a. die Temperatur und Feuchtigkeit, den Taupunkt, Temperaturänderungen per K-Typ Thermoelement oder digitale Eingänge - an bis zu 24 Messpunkten - sowie 2 separate digitale Eingänge (direkt an Gerät) überwachen.
An jedem der beiden RJ11-Anschlüsse können die Sensoren dabei bis zu 183m (600 ft.) entfernt installiert werden.

Überwachung von IP Netzwerk-Geräten (via Ping) und Live-Bilder von IP-Netzwerk-Videokameras
Mit dem NTI Umgebungs-Überwachungssystem ENVIROMUX-1W können Sie pro Gerät bis zu vier IP-Netzwerkgeräte (IP Network Devices) per Ping überwachen. Zudem kann mit jeder ENVIROMUX-1W der Live-Stream von bis zu vier IP Kameras angezeigt und überwacht werden, so dass Sie mit dieser Monitoring-Unit nicht nur die Umgebungsbedingungen sondern auch die Erreichbarkeit und Funktionalität der einzelnen Geräte Ihrer IT-Landschaft sowie über Live-Ansichten die Vorgänge in Ihrem Serverraums - in Echtzeit - überwachen können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar