Serverschrank IP54

1-11 von 11

Warum ein EDV-Schrank IP54?

In Bereichen wo das Umfeld sehr staubig ist oder ab und an Spritzwasser die EDV beeinfussen könnte, sind Schränke mit der höheren Schutzklasse 54 (IP54) die bessere Wahl. Die erhöhte Dichtigkeit der Schutzklasse 54 garantiert einen höheren Schutz als die eine Standard EDV-Schränke um eine störungsfreie Funktion zu gewährleisten.

Schutzklassenlt. Wikipedia:

Die Schutzart gibt die Eignung von elektrischen Betriebsmitteln (zum Beispiel Geräten, Leuchten und Installationsmaterial) für verschiedene Umgebungsbedingungen an, zusätzlich den Schutz von Menschen gegen potentielle Gefährdung bei deren Benutzung. Schutzarten sind IP00 bis IP69K.

Die Schutzart ist von der elektrischen Schutzklasse zu unterscheiden. Während die Schutzart den Schutz aktiver Teile gegen Berührung, Eindringen von Fremdkörpern und Wasser sowie die Stoßfestigkeit definieren (sog. Gehäuseschutz), beschreibt die Schutzklasse Maßnahmen gegen gefährliche Spannungen an berührbaren, betriebsmäßig nicht unter Spannung stehenden leitfähigen Teilen von Betriebsmitteln

Erste Kennziffer des IP-Codes - Schutz gegen Fremdkörper und Berührung

1. Kennziffer Bedeutung: ISO 20653 DIN EN 60529 Schutz gegen Fremdkörper Schutz gegen Berührung 0 0 kein Schutz kein Schutz 1 1 Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ≥ 50 mm Geschützt gegen den Zugang mit dem Handrücken 2 2 Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ≥ 12,5 mm Geschützt gegen den Zugang mit einem Finger 3 3 Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ≥ 2,5 mm Geschützt gegen den Zugang mit einem Werkzeug 4 4 Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ≥ 1,0 mm Geschützt gegen den Zugang mit einem Draht 5K 5 Geschützt gegen Staub in schädigender Menge vollständiger Schutz gegen Berührung 6K 6 staubdicht vollständiger Schutz gegen Berührung


Zweite Kennziffer des IP-Codes - Schutz gegen Wasser

2. Kennziffer Bedeutung:
Schutz gegen Wasser ISO 20653 DIN EN 60529 0 0 kein Schutz 1 1 Schutz gegen Tropfwasser 2 2 Schutz gegen fallendes Tropfwasser, wenn das Gehäuse bis zu 15° geneigt ist 3 3 Schutz gegen fallendes Sprühwasser bis 60° gegen die Senkrechte 4 4 Schutz gegen allseitiges Spritzwasser 4K
Schutz gegen allseitiges Spritzwasser mit erhöhtem Druck 5 5 Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel 6 6 Schutz gegen starkes Strahlwasser 6K
Schutz gegen starkes Strahlwasser unter erhöhtem Druck, spezifisch für Straßenfahrzeuge 7 7 Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen 8 8 Schutz gegen dauerndes Untertauchen
9 Schutz gegen Wasser bei Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung, speziell Landwirtschaft 9K
Schutz gegen Wasser bei Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung, spezifisch für Straßenfahrzeuge


Zu finden sind diese praktisch bei allen 19 Zoll Schränken. Serverschränke die eine höhere Tiefe haben, sowohl auch Netzwerkschränke.

Wie ist ein Netzwerkschrrank IP 54 aufgebaut?

Alle Perforationen die ein Standard-Netzwerkschrank hat, sind bei dieser Schrankausführung IP54 nicht vorhanden um ein Eindringen von Staub und Spritzwasser zu vermeiden. Verkleidungselemente wie Seitenteile, Türen und Rückwände sind mit Dichtungen abgedichtet. Türen besitzen meistens eine Mehrpunktschließung um den Anpressdruck beim Schließen gleichmäßig zu verteilen. Kabel die den EDV-Schrank IP54 verlassen sind abgedichet mit speziellen Schaumstoffen oder aber mit PG-Verschraubungen.

Vorteile eines Serverschrankes IP54

  • Staubdicht
  • Sehr robuste Konstruktion
  • Schutz gegen Feuchtigkeit
  • Spritzwasserschutz
  • Schrank ist voll ausgestattet zur Aufname von 19" Technik

Unsere Serverschränke mit erhöhtem Schutzgrad werden eingesetzt um Serverschränke mit Klima auszustatten. Die hohe Dichtigkeit eines Serverschrankes ist bei einer eingesetzen Klimaanlage wichtig um Kondenswasser zu vermeiden welches sich bildet bei einer zu hohen Temperaturdifferenz zwieschen der Luft im Serverschrank mit Klima und der Außenluft.

Eine Sonderstellung der Serverschränke mit erhöhtem Schutzgrad besitzt das Wandgehäuse mit Peletier-Element, ein Wandschrank mit einer rein elektrischen Kühlung.